You are here

24.06.2017: Bundesliga-Finale um die Deutsche Rugby-Meisterschaft

Samstag, 24. Juni 2017 - 15:00 Uhr
Wie schon seit 2014 spielen auch in diesem Jahr der amtierende Deutsche Meister TV Pforzheim und der langjährige Serienmeister Heidelberger RK den Titel aus. Beide Teams konnten sich in ihren Halbfinalspielen schlussendlich souverän durchsetzen und stehen verdient im Finale. Ankick im Stadion Buschallee ist am Samstag, 24. Juni um 15 Uhr.

Tickets
Tickets gibt es ausschließlich an der Tageskasse. Preise: Erwachsene 8 EUR - Ermäßigt 4 EUR (Rentner, Studenten, Schüler) - bis 14 Jahre frei.
Wir empfehlen rechtzeitig vor Spielbeginn im Stadion Buschallee zu sein, da es auf Grund des Zuschauerandrangs zu Wartezeiten an der Kasse kommen kann.

Presseakkreditierung
Journalisten, Fotografen und Medienvertreter können sich unter der E-Mail-Adresse „lutz@die-joachims.de“ akkreditieren und erhalten dann freien Zugang zum Stadion Buschallee. Ansprechpartner ist der Pressewart des RK03 Berlin: Lutz Joachim. Bitte hinterlassen Sie für Ihre Akkreditierung folgende Daten:
- Vorname & Name
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer
- Medium (Zeitung, Radiosender, Fernsehsender etc.)

Der Finalausrichter
Der Rugby Klub 03 Berlin (RK03 Berlin) ist der größte Rugby-Verein Berlins und hat drei Männermannschaften (darunter ein 7s Team in der Olympischen 7er-Rugby Variante), ein Frauenteam und verschiedenste Kinder- und Jugendmannschaften in allen Altersklassen. Die Heimspiele werden im Stadion Buschallee an der Hansastraße in Berlin-Weißensee ausgetragen. In diesem Sommer begeht der Verein sein 50-Jähriges Bestehen mit der Austragung des Finales um die Deutsche Meisterschaft im Juni sowie einer großen Jubiläums-Feier im September. Seit 1967 wird in Berlin Weißensee Rugby gespielt - heute hat der RK03 Berlin mehr als 370 Mitglieder, eine optimal ausgestattete Rugby-Anlage mit Zuschauertribüne, diversen Trainingsplätzen und eigenem Klubhaus.

Zuschauertribüne
Die ursprünglich als Zuschauertribüne genutzten Grashügel zwischen den beiden RK03-Rugbyplätzen, wurden im Frühjahr 2017 zu einer befestigten Zuschauertribüne umgebaut. Mithilfe einer Crowdfunding-Aktion konnte der RK03 12.000 Euro einnehmen und eine mit Steinen befestigte Zuschauertribüne errichten. Die Spender werden auf Schildern in der Tribüne verewigt und bekommen so in „ihrer“ Tribüne ein kleines Denkmal gesetzt. Der Bau der Tribüne erfolgte durch die Bau-Firma eines langjährigen Vereinsmitglieds sowie in einem unermüdlichen Arbeitseinsatz vieler freiwilliger Helfer. Der RK03 Berlin sieht sich mit dieser Tribüne gerüstet für viele Rugby-Großveranstaltungen im Stadion Buschallee - angefangen beim Finale der Deutschen Meisterschaft 2017.

RK 03 FANSHOP

Über uns

Wir sind der einzige Rugbyverein im Nordosten von Berlin und haben drei Männermannschaften, ein Frauenteam und verschiedenste Kinder- und Jugendmannschaften. Unsere Heimspiele tragen wir im Stadion Buschallee an der Hansastraße aus.

more

Schreib uns