You are here

Finalspiele 1. Bundesliga 2017

Hier findet ihr alle Informationen zu den Finalspielen der 1. Bundesliga 2017 im Stadion Buschallee:

>>> 24.06.2017: Bundesliga-Finale um die deutsche Rugby-Meisterschaft

2. Berlin Sevens voller Erfolg

Die Berlin 7s wurden am vergangenen Wochenende zum 2. Mal ausgetragen. Nachdem das Turnier bei seiner Premiere im vergangenen Jahr gleichzeitig als Landesverbandsmeisterschaft ausgetragen wurde, gab es in diesem Jahr ein freies und offenes Turnier an einem Wettkampftag.

Bei bestem Sommerwetter und hervorragender Organisation, durch den Gastgeber RK03 Berlin, konnten 5 Frauen- sowie 8 Herrenteams im Stadion Buschallee begrüßt werden. Im Damenbereich spielten die Teams vom Berliner Rugby Verband, RK03 Berlin, SC Neuenheim sowie AAC Amsterdam I und II im Modus „Jeder gegen Jeden“. Die erfolgreichste Mannschaft war dabei der SC Neuenheim aus Heidelberg, welcher alle 4 Spiele gewinnen konnte. Dahinter reihten sich die beiden Amsterdamer Teams mit je einer bzw. zwei Niederlagen ein. Der Gastgeber RK03 Berlin konnte sich nur auf dem undankbaren 4. Rang, noch vor dem Berliner Rugby Verband, platzieren.

Bei den Herren wurde in 2 Vierer-Pools gespielt. Sieger der beiden Pools waren der RK Heusenstamm sowie der Gastgeber RK03 Berlin. In den Halbfinalspielen besiegte der RK Heusenstamm die Mannschaft von Germany North ANCF (Team der Britischen Armee in Hannover). Der RK03 besiegte den Stadtrivalen BRC deutlich und kann sich fortan Berliner 7er-Meister nennen. Um 19:30 Uhr begann dann ein hochklassiges Finale unter Flutlicht zwischen dem Gastgeber und den Füchsen aus Heusenstamm. Das Spiel ging auf bestem Niveau stets hin und her und die Führung wechselte ständig. Kurz vor Schluss stand es 19-19, doch als alle schon mit der Verlängerung rechneten schaffte der RK Heusenstamm in letzter Sekunde den entscheidenden Versuch zum 26-19 und konnte somit die Berlin 7s für sich entscheiden. Beide Teams werden bei der anstehenden Deutschen 7er-Meisterschaft mit Außenseiterchancen um den Titel mitspielen können.

Im Anschluss ging es bei tropischen Temperaturen unter freiem Himmel vor mehreren Fernsehern darum die anwesenden Holländerinnen beim anfeuern ihrer Nationalmannschaft im Fußball-WM-Halbfinale zu unterstützen. Und auch die anschließende Players-Party dürfte sich als legendär im Rahmen der Berlin 7s einreihen. Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Platzierung Frauen:

  1. SC Neuenheim
  2. AAC Amsterdam I
  3. AAC Amsterdam II
  4. RK03 Berlin
  5. Berliner Rugby Verband

Platzierung Herren:

  1. RK Heusenstamm
  2. RK03 Berlin
  3. Germany North ANCF
  4. Berliner Rugby Club
  5. Berlin Pirates
  6. Grashof Rugby Club Essen
  7. Kaskada Szczecin
  8. ESC West Kaiserslautern

RK 03 FANSHOP

Über uns

Wir sind der einzige Rugbyverein im Nordosten von Berlin und haben drei Männermannschaften, ein Frauenteam und verschiedenste Kinder- und Jugendmannschaften. Unsere Heimspiele tragen wir im Stadion Buschallee an der Hansastraße aus.

more

Schreib uns