Was für ein Fest!

Wir sind noch immer sprachlos – deshalb haben wir einfach ein paar Besucher unseres RK03-Sommerfests zu Wort kommen lassen:

„Es wurde Zeit, dass wir Rugby wieder sehen, spielen und erleben! Trotz oder gerade wegen umfangreichen Hygienemaßnahmen wurde glücklich und befreit in unserer Buschallee gefeiert. Es war DAS Sommerfest schlechthin! Ca. 1.000 Gäste über den Tag verteilt, ein riesiges Angebot für die Kinder, Bundesliga-(Test-)Rugby, ein Spiel der Frauen, mixed Rugby für alle, eine Tombola mit super Preisen und für mich als Präsident des Vereins besonders toll: Die Auszeichnung gleich mehrerer Vereinsmitglieder für 40 Jahre Mitgliedschaft! Die Gäste waren bunt gemixt, so waren zum Beispiel auch zwei Gründer unseres Klubs, Wolfgang Michaelis und Willi Ebel, anwesend, Sportsenator Andreas Geisel kickte gleich das Bundesliga-Testspiel an und von den anwesenden Spendern und Sponsoren des Klubs überzeugte sich Gesine Loetzsch von unserer Arbeit für die Rugby Jugend Akademie Berlin, ehemalige Spielerinnen und Spieler fanden den Weg zurück in die Buschallee. Der RK03 ist eine große Familie, alle Familienmitglieder waren beisammen und haben sich in ihrer Art eingebracht. Ein riesiges Lob gilt allen Machern im Vorder- und Hintergrund!“ [Ingo Goessgen]

„Ein tolles Familienfest, das für Klein und Groß viel zu bieten hatte. Es war ziemlich offensichtlich, dass wir alle dieses Wiedersehen in unserem Klub herbeigesehnt haben. Danke an alle für ein sehr gelungenes Event, welches lange in Erinnerung bleiben wird!“ [Familienvater, Spieler und Vorstandsmitglied]

„Ich fand es nicht nur schön, dass einige Frauen und die Männer ihr erstes Heimspiel der Saison während des Sommerfests hatten, sondern vor allem habe ich es genossen, die vielen lachenden Gesichter im Verein zu sehen und mich mit ihnen zu unterhalten. Das kam in den letzten Monaten viel zu kurz.“ [Frauenspielerin und Nachwuchstrainerin]

„Es war ein fantastisches Sommerfest für Jung und Alt gleichermaßen. Wir Älteren dürften eine kleine Weile zocken und währenddessen haben die Kleinen alles gegeben, um ihre Geschicklichkeiten zu zeigen und alle Stationen zu erledigen (Entenangeln, Basketball, Tackling… ein volles Programm!). Man konnte merken, wie sehr wir alle nach einem so grauen Jahr eine gute Zeit zusammen haben wollten. Es wird ein Ereignis sein, an das sich Kinder und Erwachsene noch lange erinnern werden. Vielen Dank und ein großes Lob an die Verantwortlichen für die hervorragende Organisation und das Hygienekonzept, das uns erlaubt hat, mit Sicherheit zu feiern.“  Spieler und Vater „Nach so langer Zeit wieder in der Buschallee vor so vielen Fans zu spielen war einfach klasse. Wir haben uns sehr lange und intensiv vorbereitet und es war ein tolles Gefühl den Leuten zu zeigen was wir können. Auch die dritte Halbzeit in Kombination mit dem Sommerfest war ein voller Erfolg, es war schön den Abend mit Fans, Freunden und den Gästen aus Hamburg ausklingen zu lassen.“ [Herrenspieler]