You are here

Bildungsspender

U8 und U10 erfolgreich zum Frühlingsbeginn in der Jungfernheide

Bei schönstem Frühlingswetter traf man sich am Sonntag in der Jungfernheide zum "Frühlingserwachen"-Turnier der U8 und U10 Mannschaften aus Berlin und Umgebung. In jeder Altersklasse waren 9 Mannschaften angetreten, so dass die Gruppenphase jeweils in drei Dreiergruppen gespielt wurde.

Der RK stellte eine U8 und zwei U10 Mannschaften. Nach Ende der Gruppenphasen wurde dann wie bei internationalen Turnieren um Cup (Platz 1-3), Plate (Platz 4-6) und Bowl (Platz 7-9) gespielt.

Die U8 landete nach einem hohen Sieg gegen den BRC und einer Niederlage gegen Stahl Hennigsdorf in der Plate-Gruppe und belegte zum Schluss in der Gesamtwertung den 6. Platz, nachdem sie einer weiteren BRC-Mannschaft und ganz knapp den Grizzlies unterlegen waren. Sieger wurde mit Abstand der BSV vor Stahl Hennigsdorf und den Oranien Raptors.

Die beiden U10 Mannschaften belegten in ihren Gruppen einmal den ersten Platz (nach Siegen über RU Hohenneuendorf und BRC), die jüngere den dritten Platz (Unentschieden gegen die SG Velten/Hennigsdorf und Niederlage gegen eine stärkere BRC Mannschaft). Dabei hatten die jüngeren Spieler eindeutig die härtere Gruppe erwischt.

In der Folge spielten die älteren U10er um den Turniersieg gegen BSV und BRC, die jüngeren um den Bowl-Pokal gegen eine Spielgemeinschaft von Potsdam und den Grizzlies sowie gegen die Rugby Union. Während sich die jüngeren den Pokal holen konnten (es reichte ein hoher Sieg und ein Unentschieden), war es ein Drama, dass sich die drei Mannschaften im Cupfinale lieferten. Die Zuschauer sahen ein unglaublich hart geführtes Spiel zwischen dem BRC und dem älteren RK03-Jahrgang und es stand bis kurz vor Schluss 0:0. Erst in der letzten Minute konnten die schwarz-roten die schwarz-gelbe Verteidigung knacken und den einen siegbringenden Versuch legen. Im zweiten Spiel spielte der BRC gegen den BSV 3:2, und auch dieses Spiel wurde erst in der letzten Aktion entschieden. Das dritte Spiel sollte nun entscheiden, wer den zweiten Platz hinter dem BRC einnehmen würde. Zum dritten Mal innerhalb von nur 8 Tagen konnte man sich mit dem BSV messen, welcher am Wochenende zuvor noch für zwei Testspiele zu Gast in der Buschallee war. Beide vorherigen Spiele gingen unentschieden aus und auch in diesem letzten Spiel trennte man sich 3:3 unentschieden. Letztendlich wurde der RK03 Dritter, punktgleich mit dem BSV und mit gleicher Punktedifferenz, lediglich mit zwei weniger gelegten Versuchen.

Glückwunsch für diese tollen Leistungen! Ihr könnt stolz auf euch sein!

Ein Dankeschön gilt allen Eltern, die unsere Schwarz-Gelben auch an diesem Wochenende wieder toll versorgt und unterstützt haben- ihr seid super!

Den nächsten Auftritt hat die U8 am 06.04. in der Buschallee mit einem Freundschafts-Turnier gegen die Grizzlies und Potsdam. Für die U10 ist geplant, ein kleines Abendturnier parallel zur U12 am 05.04. Freitagabend ebenfalls in der Buschallee zu spielen.

Die einzelnen Ergebnisse und Platzierungen können unter https://meinturnier.info/6354 nachgeschaut werden.

RK 03 FANSHOP

Über uns

Wir sind der einzige Rugbyverein im Nordosten von Berlin und haben drei Männermannschaften, ein Frauenteam und verschiedenste Kinder- und Jugendmannschaften. Unsere Heimspiele tragen wir im Stadion Buschallee an der Hansastraße aus.

more

Schreib uns